Welpenglück ist kein Zufall



Bist du schon stolzer Besitzer eines kleinen pelzigen Erdenbewohners?

 

Herzlichen Glückwunsch dazu.

 

Du möchtest das Euer anfängliches Glück bestehen bleibt und eine vertrauensvolle, harmonische Beziehung zueinander daraus wachsen können?

 

Wir nehmen dich an die Hand und zeigen dir die Basisgrundlagen für ein späteres harmonisches und erfolgreiches Miteinander in Alltag und Sport.

 

Es gilt einen kleinen Charakter zu formen , der sich zwar kontrollieren kann ( Impulskontrolle), aber offen und aktiv auf seine Umwelt zu geht.

 

Das Wichtigste was ein Welpe in dieser Zeit lernen sollte ist Ruhe zu halten, sich in seiner Umwelt zurecht zu finden (Sozialisierung) und zu seiner Bezugsperson eine Beziehung aufzubauen.

 

Kein Hundebesitzer beschwert sich später darüber, dass sein Hund nicht Sitz und Platz kann.

 

Er wünscht sich mehr Aufmerksamkeit von seinem Hund.

 

Wusstest du...

 

...dass falsch geführte Welpengruppen sich ohne ergänzenden Einzelunterricht negativ auf die Bindung deines Hundes zu Dir auswirken kann?

 

2 „Rollen" 2 Wahrnehmungen

 

1. Rolle: Der Hundebesitzer:

 

Er kommt mit seinem Welpen in die Welpengruppe, bemüht alles richtig zu machen damit sein kleiner Schatz einen guten Start ins Hundeleben bekommt.

 

Das Welpen-Event geht los. Noch vorher kurz absitzen lassen – das kleine Hündchen muss ja schon folgen – und dann ab mit den anderen toben.

 

Der Halter ist glücklich, denn wem geht nicht bei spielenden Welpen das Herz auf.

 

 

2. Rolle: Der Hund:

 

"Boaahhh....toll wir fahren zum Hundeplatz!"

 

„Blöd, jetzt muss ich zuerst absitzen – lästig!"

 

„Aber da vorne warten schon meine Kumpels, Mensch Frauchen mach die Leine los, gleich beginnt die Party!"

 

Eigentlich alles kein Problem. Hund und Halter sind glücklich. Oder?

 

Meistens ist die Welpengruppe nach drei bis vier Monaten zu Ende und aus dem süßen kleinen Welpen ist ein frecher Junghund geworden... Man nennt das auch Pubertät!

 

Die große Frage ist jetzt:

 

Warum klagen aber dann über die Hälfte aller Hundebesitzer, dass ihr Hund zwar ganz gut hört, aber nur so lange, bis andere Hunde in der Nähe sind?

 

Warum drehen da viele Hunde manchmal regelrecht durch?

 

Was haben wir dem Welpen in der Welpengruppe gelernt?

 

Andere Hunde in Sicht - klasse boaahhh toller Spaß - Leine ab und los. Mein Besitzer wartet eh bis ich wieder mal Zeit für ihn hab!

 

Und was Hänschen nicht lernt....

 

Wir  begleitet dich in das Junghundealter hinein und wenn du magst auch darüber hinaus.

Damit das oben genannte Desaster ausbleibt. Für eine gemeinsame harmonische Zukunft.

 

In dem Kurs wird es aber auch um theoretische Dinge gehen

 

  • Wie nimmt mein Hund die Umwelt wahr?
  • Welche Grundbedürfnisse hat er und wie erfülle ich sie?
  • Warum zeigt mein Hund bestimmtes Verhalten?
  • Wie kommuniziert mein Hund? 
  • Wie setze ich Grenzen, fair und liebevoll?
  • Was ist positive Verstärkung?
  • Welche Krankheiten gibt es und wie erkenne ich sie?
  • Welchen Einfluss hat meine Haltung zum Hund auf seine Erziehung?
  • Spielen sie noch oder mobben sie schon?
  • Ernährungsberatung- Trockenfutter, Kochen oder doch gleich BARF ?
  • Impfungen - wieviel ist sinnvoll? 

Nach all dem theoretischen Input gehen wir sofort in die Praxis über und erarbeiten uns während des Kurses folgende Fertigkeiten:

  • Leinenführigkeit
  • Sitz, Platz , Bleib, Aus, etc.
  • Erkennen von Ausdrucksverhalten und Gefühlen von Hunden
  • Abbruchsignale fair und sinnvoll einsetzen
  • sicheren Rückruf - die Königsdisziplin auch unter Ablenkung
  • Parken des Hundes - warten in Alltagssituationen.
  • Hundehalterknigge umsetzen
  • Richtig konditionieren und kommunizieren
  • Umweltsozialisierung
  • Konfliktmanagement
  • medical Training - fit für den Tierarztbesuch
  • Stadttraining
  • Bus und Bahnfahrt
  • Tierparkbesuch

Inhalt des Kurses sind:

  • 1 Einzelcoachings bei Dir Daheim (je 120min)
  • 3 Theorieabende (je 90min)
  • 8 Welpengruppenstunden (je 60min)

 

Geeignet für: Welpen ab der 9 Woche

Teilnehmer max: 4

Start: 21.01.2017 (Einzelcoaching schon früher möglich)

Start Theorie: 15.02.2017

Uhrzeit: 10 Uhr
 
Ort: Praxis mobil - Umkreis Steinenbronn

Theorie TSV Steinenbronn Mittwochs: 18.30 Uhr

 

Kosten: 390Euro. Fällig bei Kursbeginn. Auf Wunsch in drei Raten zahlbar.

 

Hast du noch Fragen?

 

Dann rufe jetzt kostenlos an und ich berate dich gerne!

 


Ausflug der Welpengruppe zur Hundephysio




Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Kontakt:

Katharina Lange

Goldäckerstr. 58

71144 Steinenbronn

 

0176-61925633